• es

Therapeutische Anwendungen

Therapeutische Anwendungen

Chronische Schmerzen

  • Verringerung der Schmerzintensität.
  • Verbesserung assoziierter sekundärer Symptome wie Appetitlosigkeit, Schlaflosigkeit, Übelkeit und Angstzustände.
Chronische Schmerzen

Neurologie

  • Multiple Sklerose 
  1. Verminderung der Spastizität.
  • Refraktäre Epilepsie
  1. Beschlagnahmungskontrolle (Reduktion).
  • Parkinson-Krankheit
  1. Positive Auswirkungen auf Lebensqualität, Halluzinationen und REM-Schlaf-Verhaltensstörung.
  • Kopfschmerzen und Migräne
  1. Behandlung von episodischer und chronischer Migräne.
  • Tourette-Syndrom
  1. Medizinisches Cannabis kann den Schweregrad von Tics verringern, Komorbiditäten lindern und die gesundheitsbezogene Lebensqualität erwachsener Patienten verbessern.
Neurologie

Psychische Gesundheit

  • Demenz
  1. Verminderte Verhaltenssymptome bei Demenz.
  • Angstzustände
  1. Abbau sozialer Ängste.
  2. Besserung von Angstzuständen im Zusammenhang mit chronischen Pathologien (Schmerz, Epilepsie, Parkinson).
  • Schlaflosigkeit
  1. Sie verbessert die Qualität des Schlafes und erhöht die Anzahl der Schlafstunden.
  • Depression
  1. Besserung der Depression als Symptom im Zusammenhang mit chronischen Schmerzen.
  • Posttraumatischer Stress
  1. Verringerung der Häufigkeit von Alpträumen.
  2. Abschwächen traumatischer Erinnerungen.
Psychische Gesundheit

Palliativversorgung & Krebs

  • Anorexie
  1. Erhöhter Appetit bei Patienten mit HIV und fortgeschrittenem Kreb.
  • Schlaflosigkeit
  1. Verbesserte Schlafqualität.
  2. Fördert Schlafmanagement und Schlichtung.
  • Onkologischer Schmerz
  1. Erminderte Schmerzintensität und andere assoziierte Symptome wie Schlaflosigkeit, Müdigkeit und negativ beeinflusste Stimmung.
  • Angstzustände und Depressionen
  1. Rückgang von Angst und Depression als Symptome im Zusammenhang mit Krebs.
  • Symptome im Zusammenhang mit Chemotherapie
  1. Kontrolle von Übelkeit und Erbrechen.
Palliativversorgung & Krebs